10. + 11. September 2021 | Göttingen |Hotel Freizeit In

Der Termin für Netzwerker in der Medienkommunikation

In Göttingen veranstaltet das motio-Netzwerk (Wirtschaftsverband Kopie & Medientechnik e.V.) seine Netzwerktage 2021. Ein intensives Networking und spannende Vorträge zum Medienwandel, zu Digitaldruck- sowie Scan- und Archivierungsthemen werden am 10. und 11. September 2021 im Hotel Freiteit In in Göttingen geboten.

Eine begleitende Fachausstellung mit Neuvorstellungen der LFP-Drucksysteme-Hersteller Canon und Hewlett Packard sowie der Profi-Scanner-Hersteller Image Access und Zeutschel ergänzen die Netzwerktage.

Veranstaltungsort

Hotel FREIZEIT IN
Dransfelder Straße 3
37079 Göttingen
Telefon +49 (0)551 9001-200 o. -395
Fax +49 (0)551 9001-100

Anmeldung / Kontakt

motio – Netzwerk für Medienkommunikation
(Wirtschaftsverband Kopie & Medientechnik e.V.)
Fürstenbergerstraße 151
60322 Frankfurt am Main
Telefon 069-959636-0
Fax 069-959636-11

 

Freitag, 10. und Samstag, 11. September 2021
Hotel Freizeit In, Göttingen

Programm

Donnerstag, 9. September 2021
18.00 Uhr Betriebsbesuch bei motio-Mitglied Klartext in Göttingen, www.kopie.de

Freitag, 10. September 2021
10.00 Uhr Vortragsprogramm
13.00 Uhr Ausstellungseröffnung mit Mittagsimbiss
17.30 Uhr Ausstellungsende
19.00 Uhr Abendparty

Samstag, 11. September 2021
10.00 Uhr Ausstellungsöffnung
12.00 Uhr Ausstellungsrundgang mit Präsentationen
13.00 Uhr Mittagsimbiss in der Ausstellung
14.00 Uhr Vortragsprogramm
15.00 Uhr Ausstellungsende
15.00 Uhr motio-Mitgliederversammlung
18.00 Uhr Altstadtführung Göttingen
19.30 Uhr Abendessen in Altstadtlokal

Sonntag, 12. September 2021
11.00 Uhr Besuch auf Schloß Berlepsch (Rundgang mit Führer)
12.00 Uhr Mittags-Snack vom Küchenfenster

nwt20 hotel 1

 

 

Bildergalerie

Motio NWT 21  1
Motio NWT 21  2
Motio NWT 21  3
Motio NWT 21  4
Motio NWT 21  5
Motio NWT 21  6
Motio NWT 21  7
Motio NWT 21  8
Motio NWT 21  9
Motio NWT 21  10
Motio NWT 21  11
Motio NWT 21  12
Motio NWT 21  13
Motio NWT 21  14
Motio NWT 21  15
Motio NWT 21  16
Motio NWT 21  17
Motio NWT 21  18
Motio NWT 21  19
Motio NWT 21  20
Motio NWT 21  21
Motio NWT 21  22
Motio NWT 21  23
Motio NWT 21  24
Motio NWT 21  25
Motio NWT 21  26
Motio NWT 21  27
Motio NWT 21  28
Motio NWT 21  29
Motio NWT 21  30
Motio NWT 21  31
Motio NWT 21  32
Motio NWT 21  33
Motio NWT 21  34
Motio NWT 21  35
Motio NWT 21  36
Motio NWT 21  37
Motio NWT 21  38
Motio NWT 21  39
Motio NWT 21  40
Motio NWT 21  41
Motio NWT 21  42
Motio NWT 21  43
Motio NWT 21  44
Motio NWT 21  45
Motio NWT 21  46
Motio NWT 21  47
Motio NWT 21  48
Motio NWT 21  49
Motio NWT 21  50
Motio NWT 21  51
Motio NWT 21  52
Motio NWT 21  53
Motio NWT 21  54
Motio NWT 21  55
Motio NWT 21  56
Motio NWT 21  57
Motio NWT 21  58
Motio NWT 21  59
Motio NWT 21  60
Motio NWT 21  61
Motio NWT 21  62
Motio NWT 21  63
Motio NWT 21  64
Motio NWT 21  65
Motio NWT 21  66
Motio NWT 21  67
Motio NWT 21  68
Motio NWT 21  69
Motio NWT 21  70
Motio NWT 21  71
Motio NWT 21  72
Motio NWT 21  73
Motio NWT 21  74
Motio NWT 21  75
Motio NWT 21  76
Motio NWT 21  77
Motio NWT 21  78
Motio NWT 21  79
Motio NWT 21  80
Motio NWT 21  81
Motio NWT 21  82
Motio NWT 21  83
Motio NWT 21  84
Motio NWT 21  85
Motio NWT 21  86
Motio NWT 21  88
Motio NWT 21  89
Motio NWT 21  87
Motio NWT 21  90
.

Bildquellen / Copyright: Rolf Durst & Wolfgang Leibig

Vortragsprogramm

Donnerstag, 9. September 2021

18.00 Uhr

Betriebsbesuch bei motio-Mitglied Klartext GmbH, Göttingen, www.kopie.de (Dauer: 1 Std.)

Klartext GmbH
Am Güterverkehrszentrum 2
37073 Göttingen

 

Anschließend Abendessen im ital. Restaurant Amavi Pure (Selbstzahler).

klartext_logo

 

 

Freitag, 10. September 2021

 

 

10.00 Uhr

Perspektiven für die Druckbranche nach Corona

Canon-Manager Thomas Haep im Interview
Ein Zweier-Talk mit dem Leiter des Geschäftsbereichs Production Printing Products, in dem digitale Hochleistungs-Drucksysteme und Großformat-Drucksysteme für den Produktionsdruck vermarktet werden. Thomas Haep ist dort verantwortlich für den Bereich Vertrieb, Marketing, Consulting und Service in Deutschland.

thomas haep
 

 

 

10.30 Uhr

(R)Evolution Print – Optimal dank Digital
Emotionale Mehrwerte im Verkaufsprozess

Thorsten Kinnen
Business Development Manager Commercial Printing, Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH

frank oswald
 

Der Digitaldruck ist angekommen. Neue digitale Technologien erhöhen den Druck auf die klassischen Dienstleister. Dabei nutzen viele ihr Equipment nur mit angezogener Handbremse. Im Vortrag wird der Kunde als unterschätzte Quelle für Wachstum be-trachtet und aufgezeigt wie digitales Equipment hier bisher undenkbare Chancen bietet.

 

11.00 Uhr

Führung von Digitaldruck- und Scan-Unternehmen: Denkanstöße zur Strategieoptimierung

Peter Jeschke
Geschäftsführender Gesellschafter GC Graphic Consult GmbH, München-Unterschleißheim
peter jeschke
 

Der turbulente Druckmarkt wird in Form eines Branchenblitzlichts beleuchtet. Die Teilnehmer werden angeregt, sich interaktiv mit der Branchenentwicklung auseinanderzusetzen, Kundenbedürfnisse zu erkennen, zu verstehen und ihre Strategie gezielt darauf auszurichten. Richtiges richtig tun, das ist die Vortrags-Botschaft des Referenten.

 

12.00 Uhr

Weniger Papier, mehr Digitales – Veränderte Mediennutzung an der Universität Göttingen

Frank Klaproth
CTO - Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen

peter jeschke
 

Frank Klaproth steuerte an seiner Uni das bundesweite Projekt “Digitales Langzeitarchiv”, heute ist er dort der CTO. Er berichtet, dass Studenten heute verändert kopieren, drucken und scannen. Mit Hilfe ihrer Smartphone-Kamera geht es wesentlich einfacher. Bedeutet dies das Aus der Scanner und Printer in Bildungseinrichtungen?
Ein Überblick zur aktuellen Situation und den technisch-organisatorischen Anforderungen bei print-digital-print am Campus Göttingen.

 

12.40 Uhr

Was haben Kryptowährungen und Dokumentenmanagement gemeinsam?
Scan- und Archivierungsprojekt beim Vatikan

Ralph Fuchs
Geschäftsführer SMA Electronic Document GmbH

ralph fuchs
 

Auch wenn Cloud Storage immer populärer wird, gibt es viele Zweifler. Viele Anwender wollen ihre Daten nicht irgendwo in der Cloud ablegen. Selbstgehostete Netzwerke sind auch nicht zu 100% sicher. Der Vatikan hat sich für eine äußerst innovative Lösung entschieden. Die Herausforderung bestand darin, die gescannten Originale online zur Verfügung zu stellen und zugleich nur in digitaler Form, aber manipulations- und diebstahlsicher zu archivieren.

 

13.00 Uhr
Mittagsimbiss
13.00 Uhr
Ausstellungseröffnung

 

15.00 Uhr

Optimierung des Auftragsworkflows in der Print-Dienstleistung

andreas lorenzerAndreas Lorenzer
Canon-Marketing Manager TDS
oliver grahlOliver Grahl
Canon-Solution Business Consultant TDS
 

Vorgestellt wird ein Programm, das neue Wege vom Auftragseingang bis zur Abwicklung des Druckvolumens beschreitet. Die Software revolutioniert den Auftragsworkflow auf allen Ebenen. Sie gewährt den Überblick über Auftragseingang und Auftragsstand von Print-Aufträgen im Groß- und Kleinformat. Auftragsdaten werden direkt ins Abrechnungssystem übertragen.

 

16.00 Uhr

Scannen, Digitalisieren, Archivieren – Hersteller berichten über Neuigkeiten und Dienstleister erörtern die Marktlage

17.30 Uhr
Ausstellungsende
19.00 Uhr

Oktoberfest mit Bieranstich und Buffet

„Festzelt“ neben dem Tagungshotel
mit DJ Jan-Philipp
DJ Jan-Philipp

 

Samstag, 11. September 2021

 

10.00 Uhr
Ausstellungsöffnung
11.30 Uhr

Ausstellungsrundgang: Neuigkeiten bei Ausstellern

5 Minuten-Aussteller-Präsentationen an den Ständen

 

13.00 Uhr
Mittagsimbiss in der Ausstellung
14.00 Uhr

“Goldene Zeiten“ für den Digitaldruck

Matthias Achorner
Manager Printing Innovation Center, Ricoh Deutschland GmbH
mario arndt
 

Die Stärken des Digitaldrucks lassen sich sehr gut mit speziellen Effekten einer Zusatz- farbe kombinieren und unterstützen damit die nötige Differenzierung am Druckmarkt durch kreative und qualitativ hochwertige Anwendungen. Der Einsatz von Gold– und Silbertoner ermöglicht beispielsweise die Erzeugung hochwertiger Druckprodukte mit Metallic-Effekt und erleichtert die Inline-Druckveredelung.

15.00 Uhr
Ausstellungsende
15.00 Uhr

motio-Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen

(Wirtschaftsverband Kopie & Medientechnik e.V.)
 
16.30 Uhr
Pause

 

17.40 Uhr
Transfer ab Hotel FREIZEIT IN nach Göttingen
18.00 Uhr

Führung durch die historische Altstadt von Göttingen

(Start Tourist-Information, Markt 8)

 
19.30 Uhr

Abendessen im gemütlichen Restaurant „Bullerjahn“ im Ratskeller Göttingen

(Selbstzahler)

 

Sonntag, 12. September 2021

…und wer noch bis Sonntag bleiben möchte:

11.00 Uhr

Besuch auf Schloss Berlepsch mit geführtem Rundgang

(20 Autominuten südl. Göttingen) www.schlossberlepsch.de

 

12.00 Uhr
Mittags-Snack vom Küchenfenster im Schloss
 

Fachausstellung

Im Tagungshotel findet auch die Fachausstellung mit unseren Industriemitgliedern und Lieferanten statt.
Die Ausstellung ist am Freitag von 13.00 – 17.30 Uhr und am Samstag von 10.00 – 15.00 Uhr geöffnet.
Der Tagungsbeitrag beinhaltet die Eintrittsgebühr.

Folgende Unternehmen präsentieren sich auf den motio-Netzwerktagen


SMA

Großformatige Buch- und Flachbettscanner. Speziell A0 Flachbettscanner SMA Versascan 3650

Konica_Minolta

Variabler Datendruck, Glamprint, genARate

Canon

ColorWave 3800, Plotmanager-Software, imagePRESS C170 / 165

Zeutschel

OmniScan 12 (Capturing-Software), OS QM Tool (QS-Software), ÖS 15000 Comfort

Modico

Laser- / UV-Drucker, modico-Stempel

Kisters

HP PageWide XL, Latex W700/800 Serie, Contex Großformatscanner

Microbox

Hybrider Scanarbeitsplatz - Zwei Systeme bestehend aus Aufsichtscanner und Dokumentenscanner gesteuert mit einer Software

ImageAccess

Großformat MFP-Lösung WideTEK 36CL-600-MF1 o. MF5 (+ Canon TX o. TM Drucker-Serie), Buchscanner Bookeye 5 V2A

Kern

Kern 24/7 Smart-Terminal

Richter Menzel

Obervlächenverendelung und Bindesysteme

Ricoh
Di Solution

Dokumentenscannerlösung DI Solution Scan Smart

Plantec

Service- und Workflowlösungen

ES-TE
Netcontrol

 

Stand: 24. August 2021

Programm | Anmeldung | Hotelzimmerreservierung